Thüringer Landesamt für Statistik - Pressemitteilung


Erfurt, 10. Mai 2006 - Nr. 160

Zum Muttertag 14. Mai 2006

Im Jahresdurchschnitt 2005 lebten in Thüringen 369 Tausend Mütter mit ihren ledigen Kindern zusammen in einem Haushalt.
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren 252 Tausend Frauen Ehefrauen, 41 Tausend lebten in nichtehelichen Lebensgemeinschaften und 76 Tausend waren Alleinerziehende ohne Partner.
Insgesamt wurden von ihnen 545 Tausend Kinder, darunter 331 Tausend Kinder unter 18 Jahren, betreut.

3,5 Prozent der Mütter waren unter 25 Jahre alt, 61,1 Prozent 25 bis 44 Jahre, 31,3 Prozent 45 bis 64 Jahre und 4,1 Prozent 65 Jahre und älter.


Die Daten wurden den Ergebnissen des Mikrozensus, der jährlichen repräsentativen Haushaltsbefragung, entnommen.

---------------------------------
Weitere Auskünfte erteilt:
Eberhard Baumann
Telefon: 0361 37-84471