Thüringer Landesamt für Statistik - Pressemitteilung


Erfurt, 21. Februar 2008 - Nr. 054

www.statistik.thueringen.de
Mehr als 6 Millionen Zugriffe auf das Internetangebot des TLS

Das Internet-Angebot des Thüringer Landesamtes für Statistik war auch im Jahr 2007 sehr gefragt. Die Zahlen der aktuellen Zugriffsstatistik sprechen für sich: das Angebot verzeichnete im vergangenen Jahr 6,4 Millionen Seitenanforderungen, das entspricht durchschnittlich rund 17,5 Tausend Anforderungen pro Tag. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnet das TLS damit eine Steigerung um über 30 Prozent.

Größter Beliebtheit erfreuten sich dabei die Seiten des Statistischen Auskunftssystems, mehr als ein Viertel aller Besucher recherchierte in der kostenlosen Online-Datenbank nach aktuellen statistischen Ergebnissen der verschiedensten Sachgebiete. Mehr als 4,5 Millionen Einzelwerte stehen dort in mehr als 500 Thementabellen zur Verfügung.

Aber nicht nur über ausgehende Daten lässt sich Positives berichten, auch beim Dateneingang hat sich auf den Internetseiten des TLS einiges getan.
So beispielsweise im Bereich der Online-Datenerhebung. Um Firmen bei ihrer statistischen Meldepflicht zu entlasten, stehen inzwischen die amtlichen Online-Fragebögen zu fast 50 Erhebungen im Internet bereit. Diese bieten die Möglichkeit, statistische Meldungen statt anhand der herkömmlichen Papiervordrucke über browserbasierte Formulare portofrei am Bildschirm abzugeben.
Im Jahr 2007 kamen vor allem Erhebungen für den Bereich des Kfz- und Einzelhandels, des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes, der Personenbeförderung sowie für die Bereiche Investitionen bei Betrieben und Unternehmen bzw. Investitionen für den Umweltschutz hinzu. Außerdem wurde die Teilnahmeerklärung für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe zur Verfügung gestellt, über die sich mehr als 200 freiwillige Melder für die bevorstehende Befragung registrieren ließen.
Die bereits zur Verfügung stehenden Online-Formulare für die Bereiche Produzierendes Gewerbe, Bauwirtschaft, Tourismus/Gastgewerbe, Landwirtschaft und Wirtschaftsrechnungen privater Haushalte, wurden von den Berichtspflichtigen nach wie vor rege genutzt.
Die angebotenen Online-Formulare enthalten verschiedene integrierte Funktionen, die den Firmen helfen, die Eingaben zu erleichtern oder die Daten sogar direkt aus dem betriebsinternen Berichtswesen in die Formulare aufzuladen und so den manuellen Eingabeaufwand einsparen, fehlerhafte Meldungen vermeiden und Rückfragen seitens des Landesamtes reduzieren.

Besonders interessant für die Besucher der Internetseiten des TLS war im vergangenen Jahr das Angebot des kostenfreien Downloads von Statistischen Berichten und anderen Veröffentlichungen. So wurden im Jahr 2007 knapp 11 Tausend Dateien herunter geladen, fast doppelt so viele wie im Vorjahr.

Auch die seit Jahren angebotenen Newsletter wurden im vergangenen Jahr intensiver genutzt. Über 1 200 Abonnenten, das waren etwa 100 mehr als im Vorjahr, erhielten regelmäßig speziell nach ihren Wünschen zugeschnittene Informationen zu neuen Veröffentlichungen, aktuellen Pressemitteilungen und neuen Daten in der Auskunftsdatenbank.

------------------------------------
Weitere Auskünfte erteilt:
Frau Babette Lauenstein
Telefon: 0361 37-84520
E-Mail: babette.lauenstein@statistik.thueringen.de