Thüringer Landesamt für Statistik - Pressemitteilung


Erfurt, 15. Mai 2009 - Nr. 135

Strom aus erneuerbaren Energien Tendenz steigend

In Thüringen wurden im Jahr 2007 rund 2,6 Milliarden Kilowattstunden (kWh) Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt. Das waren 47,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Ihr Anteil an der Stromerzeugung insgesamt1) betrug 36,9 Prozent. Damit wurde mehr als jede dritte Kilowattstunde aus erneuerbaren Energien gewonnen. Im Jahr 1991 lag dieser Anteil noch bei 4,5 Prozent.

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lieferte der Windstrom den größten Beitrag an der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (48,9 Prozent). Die im Freistaat betriebenen Windkraftanlagen speisten 1,3 Milliarden Kilowattstunden in das Stromnetz ein, im Jahr 2006 waren es 0,8 Milliarden Kilowattstunden.
Den zweiten Platz bei der ressourcen- und klimafreundlichen Stromproduktion nahm die Stromerzeugung aus Biomasse ein. Aus diesem Energieträger wurden 1,0 Milliarden Kilowattstunden Strom gewonnen. Dies bedeutet einen Zuwachs von 31,6 Prozent.
Laufwasser trug mit einem Anteil von 11,8 Prozent zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bei.
Die Stromproduktion mittels Photovoltaik sowie durch den Einsatz von Deponie- und Klärgas spielt in Thüringen gegenwärtig eine untergeordnete Rolle.

1) Stromerzeugung von Kraftwerken der allgemeinen Versorgung, Industriekraftwerken und Stromeinspeisung anderer Marktteilnehmer

Nettostromerzeugung aus erneuerbaren Energien 1991 bis 2007
Energieträger 1991 1995 2000 2005 2006 2007
MWh
Windkraft . . 244 666 777 438 827 599 1 275 669
Biomasse 69 527 91 972 382 855 603 306 741 294 975 339
Laufwasser 25 540 191 321 192 009 177 216 160 566 307 332
Photovoltaik . . 153 9 317 23 613 32 989
Deponiegas . . 7 981 17 542 16 230 18 469
Klärgas . . 33 4 576 2 559 690
Sonstige erneuerbare Energien . . 1 104 248 295
Summe 95 067 283 293 827 698 1 589 499 1 772 109 2 610 783

Strom aus erneuerbaren Energien – Tendenz steigend

------------------------------------
Weitere Auskünfte erteilt:
Sylvia Brück
Telefon: 03681 354-243
E-Mail: Sylvia.Brueck@statistik.thueringen.de